Hinweis (2)
 
  Ihr Hinweis auf    M i t t e l p f a l z. d e    17.07.2016  

Prot. Kirchengemeinde Lambrecht-Lindenberg
Sommerliche Abendmusik
CHORlorado - Josef Histing - 351. Konzert der Sommerlichen Abendmusikô am 17.07.2016

Am kommenden Sonntag lädt die Protestantische Kirchengemeinde Lambrecht-Lindenberg zur letzten „Sommerlichen Abendmusik“ vor der Sommerpause in die Prot. Kirche in Lambrecht (Ehemalige Klosterkirche) ein. Das Konzert wird gestaltet vom Ensemble  „CHORlorado“im Gesangverein 1858 Weidenthal e.V., gemeinsam mit Josef B. Histing an der Orgel.

Das Ensemble „CHORlorado“ besteht seit 1989 und gehört dem Gesangverein Weidenthal an. Damals als Jugendchor gegründet, besteht der Chor zur Zeit aus 25 aktiven Sängerinnen und Sängern ab 16 Jahren und verfügt über ein abwechslungsreiches Repertoire.

Unter der Leitung von Peter Clemens werden jährlich Konzerte mit wechselnden Mottos und aus verschiedensten musikalischen Stilrichtungen durchgeführt. So erstreckte sich die Bandbreite in den vergangenen Jahren von Country und Western über „Unvergessene Stars – Legends Of Music“ bis zu den Highlights des „Grand Prix Eurovision de la Chanson“. 

Josef B. Histing wird in diesem Konzert seinen zweiten Einsatz in der diesjährigen „Sommerlichen Abendmusik“ haben. Freuen darf man sich unter anderem auf seine „Träumereien“ quer durch die modernere Musikgeschichte, sowie auf ein Medley der bekanntesten Werke von Udo Jürgens, mit dem das Wirken dieses kürzlich verstorbenen großen Sängers, Liedschreibers und Komponisten gewürdigt werden soll.

Der Eintritt zum Konzert ist, wie gewohnt, frei, um eine angemessene Spende am Ausgang wird gebeten. Die Reihe der „Sommerlichen Abendmusik wird nach den Ferien, am 4. September fortgesetzt.

 

Programmübersicht

SOMMERLICHE ABENDMUSIK 2016
im 37. Jahrgang, 347. – 353. Konzert

 

Sonntag, 19. Juni, 19.00 Uhr

Vokalensemble „Cantiemus“, Ellerstadt
Chormusik durch die Jahrhunderte
zum Pressebericht>>>>

 

Sonntag, 26. Juni, 19.00 Uhr

Josef B. Histing, Orgel & „Die Concertinos“, Drehorgel-Duo
„Große Orgel“ trifft „Kleine Orgeln“ (R.-A. Fritz u. Matthias Löcher)

 

Sonntag, 03. Juli, 19.00 Uhr

Streichquartett „Planorbis“
T. Haug (Violine), E.-M. Benzing-Edinger (Violine), G. Haubner (Viola),
I. Krauß-Pfleghaar (Violoncello) & S. Löffelmann (Klarinette)
Werke von W.A. Mozart und F. Mendelsohn-Bartholdy

 

Sonntag, 10. Juli, 19.00 Uhr

Stefan Rahn & Axel Thirolf
Orgel und Trompete

 

Sonntag, 17. Juli, 19.00 Uhr

Josef B. Histing & „Chorlorado“ Weidenthal
Orgel und Chor unter der Leitung von P. Clemens

 

Sonntag, 04. September, 19.00 Uhr

Vokalquintett „Kurpfälzer Madrigalisten“
J. Kreimes (Sopran), B. Reiser (Mezzosopran), C. Schneider (Alt), I. Wackenhut (Tenor), E. Pilz (Bass)
Werke vom Frühbarock bis Close Harmony

 

Sonntag, 11. September, 19.00 Uhr

Simon Nadasi (CH), & Ioanna Seira (CH),
Orgel und Violoncello

 

 

 

von Markus Diringer